Menü Nach oben
Menswear und Lifestyle mit Anspruch
  • Styleguide
-

Sommerliebe

Manchmal bedeutet Sommer nicht immer durchgehend 30 Grad und Sonnenschein. Sowohl Temperaturschwankungen als auch das ein oder andere Wärmegewitter machen und die Auswahl unseres Outfits nicht so leicht. Wir zeigen Ihnen vier Materialien, mit denen Sie den Sommer in vollen Zügen genießen können.

Cool bleiben mit Wolle

Wolle kann mehr als die guten selbstgestrickten, aber leider oft kratzigen Socken von Oma. Wolle kann wärmen aber auch kühlen. Vor allem Cool Wool aus extrafeiner Merinowolle ist ein echter Geheimtipp. Die leichte Sommerwolle absorbiert Feuchtigkeit bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts und sorgt mit Wärmerückhaltevermögen für ein angenehmes Tragegefühl.

 

Seide ist jederManns Liebling

Sie ist leicht sie ist kühl, sie ist das perfekte Sommermaterial. Wussten Sie eigentlich, dass Seide außerdem das ideale Gewebe ist, um Schweiß gar nicht erst aufkommen zu lassen? Zeit für einen Selbsttest!

 

Baumwolle geht immer

Baumwolle ist eine der ältesten Kulturpflanzen unserer Erde. Ein Drittel all unserer Textilien besteht heutzutage aus Baumwolle. Neben Kleidung wird sie vor allem auch für Decken und Bettwäsche verwendet. Naturfasern, wie Baumwoll- Popeline, sind ideal für das Office. Das Material ist leicht, atmungsaktiv, blickdicht und beständig gegen Hitze und von Natur aus dehnbar. Zudem ist Baumwolle aufgrund ihres niedrigen Allergiepotentials optimal für Allergiker geeignet.

 

Lyocell, der Öko-Star

Umweltfreundlich und nachhaltig: Lyocell - auch als Tencel bekannt - ist eine industriell aus natürlichen Rohstoffen hergestellte Faser. Sie wird aus Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen und ist biologisch abbaubar. Das Gute dabei: Die verwendeten Hölzer wachsen schnell und benötigen wenig bewässerung. Der gewonnene Zellulosestoff wirkt kühlend, ist formbeständig, weich und angenehm zu tragen.

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Perfekte Schuhpflege

Wir zeigen Ihnen drei wertvolle Tipps zu Komfort und Pflege.

Das ultimative Afrika-Erlebnis

Drei aufregende Hotels mit Erlebnisfaktor, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Nachhaltigkeit in der Mode

Weniger ist mehr! Worauf Sie achten sollten, bevor Sie neue Mode kaufen.