Menü Nach oben
Menswear und Lifestyle mit Anspruch
  • New Menswear
-

Sneaker: Herbsttrends

Wir können nicht ohne sie – Sneaker lassen unser Herz höherschlagen! Zum Glück gibt es die eleganten Styler für jede Gelegenheit. Ob für Freizeit oder Business. Sneaker haben 365 Tage im Jahr Saison!

 

Statistisch gesehen, leistet sich Mann pro Jahr zwei Paar neue Schuhe. Wir können zwar nur Mutmaßungen anstellen, aber der Verdacht liegt nahe, dass Sneaker dabei ganz weit oben rangieren. Tatsächlich ist der sportive Schuh mit den leisen Sohlen seit seiner Erfindung ein absoluter Klassiker – ach was, Kult! Das verwundert nicht, schließlich lässt sich niemand so einfach und unkompliziert zu Businesslook, Freizeitstyle oder Sport stylen wie Sneaker.

 

Wellness für die Füße

Vermutlich aus genau diesem Grund haben Sneaker auch 365 Tage Saison. Wichtig dabei ist, nicht einfach zu den nächstbesten Varianten zu greifen. Gediegenere Modelle sind Wellness für die Füße. Das beginnt bei einem bequemen Fußbett, das den Fuß entsprechend unterstützt und endet bei qualitativ hochwertigen Materialien, die dafür sorgen, dass wir länger Freude an unseren neuen Lieblingsteilen haben.

Axel Arigato in weiß für 179 EUR, Axel Arigato in grau für 199 EUR

 

Hauptsache Qualität

Oft ist die Qualität nicht mit freiem Auge ersichtlich: So entscheiden zum Beispiel die verwendeten Lederarten oft darüber, ob man in einem Sneaker schwitzt oder eben nicht. Allen, die ihre Sneakers gerne gepflegt tragen, sind Modelle ans Herz gelegt, deren Schnürsenkel man waschen kann – gerade bei weißen Sneakers der ultimative Geheimtipp, um sie wie neu aussehen zu lassen.

Beim Material stehen Ihnen alle Türen offen. Egal ob Glatt- oder Rauleder – auch Materialkombis sind ein echter Renner und lassen den Sneaker sehr elegant wirken. Wer es lieber sportlich mag, greift zu Mesh-Einsätzen und etwas voluminöserer Sohle.

 

Sneaker im Herbst

Wenn Sie im Modeladen Ihres Vertrauens vor dem Regal mit den Sneakern stehen und unschlüssig sind, lassen Sie sich am besten von den kompetenten Mitarbeitern beraten. Als kleiner Tipp: diesen Herbst besonders beliebt: dunkle Töne und natürlich Weiß. Das tragen nicht nur Instagramer. Auch der modebewusste Rest der Gesellschaft schwört auf Sneaker im schicken Uniton. Vielleicht noch ein anderer Farbton als kleiner Akzent – und Sie sind perfekt gestylt für den Herbst.

 

Pflegetipps für Sneaker

(c) JamesDeMers auf Pixabay

Damit der Sneaker möglichst lange hält, empfiehlt sich, auf die richtige Pflege zu achten.

  • Mythos Waschmaschine: Auch wenn es immer wieder auftaucht – werfen Sie bitte nur Sneaker aus Stoff in die Maschine. Leder verträgt die Reise durch die Trommel nicht. Und auch bei Stoff sollte der Waschgang die Ausnahme sein, keinesfalls Routine – denn Kunststoff- oder Kautschuksohlen werden durch das Waschen angegriffen.
    Für den Kleber ist das Bad in einer heißen Waschmaschine Gift – daher nur in den allerniedrigsten Temperaturen waschen. Die Schuhbänder werden es Ihnen danken, wenn Sie sie vorab entfernen und im Waschbeutel oder per Handwäsche saubergemacht werden.
  • Wie sehen die Alternativen aus? Um Schuhe grob zu reinigen, genügt bereits eine Schuhbürste. Für Rauleder eignen sich besonders kleine Kreppbürsten.
  • Kennen Sie auch diese dunklen Streifen auf der Gummisohle? Die verschwinden ganz schnell, wenn Sie mit Radiergummi oder einer Zahnbürste und etwas Spülmittel drüber gehen.
  • Bei gröberen Verschmutzungen sollte der Schuh feucht gereinigt werden. Allerdings bitte nicht in einem Wasserbad ertränken, sondern mit speziellen Tüchern- und Schuhreinigungsmitteln pflegen. Die finden Sie in (fast) jeder Drogerie.
  • Wunderwaffe Sneakerweiß: Von verschiedenen Herstellern gibt es Schuhpflegemittel, die versprechen, das Weiß eines Sneakers wieder brillant zu machen. Die meisten basieren auf Farbe, das heißt sie dürfen tatsächlich nur auf rein weißem Leder aufgetragen werden.
  • Hartnäckige Verschmutzungen? Dann beim lokalen Schuhmacher nachfragen oder auf spezialisierte Dienste wie sneaker-rescue.de zurückgreifen. Diese Reparaturservices lohnen sich bei edlen Stücken oder Sammlerstücken besonders.  

 

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Pasta per tutti

Es gibt wohl niemanden, der Pasta nicht mag. Der Meister Gennaro Cottaldo zeigt in seinem neuen Buch eine Vielfalt in über 100 Rezepten.

Alleskönner Schals

Er ist zurück: Der Schal rückt wieder ins Zentrum eines winterlichen Herbstoutfits. Wie man ihn trägt, verraten wir im Style Director.

Art City

Berlin ist Kult. In dieser pulsierenden Stadt hat die Kunst ihren Platz gefunden. Drei Ausstellungen, die lange nachklingen.